07.07.2017 - Änderung der REACH-Verordnung in den Anhängen XIV und XVII

zum Login        

07.07.2017 - Änderung der REACH-Verordnung in den Anhängen XIV und XVII


Die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung einer Europäischen Chemikalienagentur, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 des Rates, der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 der Kommission, der Richtlinie 76/769/EWG des Rates sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG der Kommission vom 18. Dezember 2006 wurde zuletzt geändert durch die Verordnung vom 13. Juni 2017 (ABl. L 150, S. 7 und 14). Die Änderungen betreffen die Anhänge XIV und XVII. Sie sind am 4. Juli 2017 in Kraft getreten.

Die Anhänge zur REACH-Verordnung sind in der Vorschriftensammlung der Gewerbeaufsicht als Link zu EUR-Lex eingerichtet unter Chem 1.1.07.1.


Zum Sachgebiet Chemikalienrecht

 
Schutz durch Helme
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: