16.04.2020 - Verordnung zu Abweichungen vom Arbeitszeitgesetz infolge der COVID-19-Epidemie - COVID-19-ArbZV

zum Login        

16.04.2020 - Verordnung zu Abweichungen vom Arbeitszeitgesetz infolge der COVID-19-Epidemie - COVID-19-ArbZV


Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, hat die COVID-19-Arbeitszeitverordnung, auf Grundlage des neu eingeführten § 14 Absatz 4 ArbZG ( ArbZG 1.2.1), am Donnerstag, den 09. April 2020 im Amtlichen Teil des Bundesanzeigers veröffentlicht. Die COVID-19-ArbZV tritt am 31. Juli 2020 außer Kraft.

Die Verordnung ist in der Vorschriftensammlung der Gewerbeaufsicht eingestellt unter ArbZ 1.2.2



 
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: