24.11.2021 - Stellenangebot beim Regierungspräsidium Tübingen

zum Login        

24.11.2021 - Stellenangebot beim Regierungspräsidium Tübingen


Beim Regierungspräsidium Tübingen ist in der Abteilung 5 – Umwelt – im Bereich der Industriereferate zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle mit einer/einem

technischen Sachbearbeiter/-in (w/m/d)
zu besetzen.

Erwartet wird u.a. eine baufachliche Berufsausbildung als staatlich geprüfter Techniker, Meister, Geselle, geprüfter Polier oder vergleichbare Ausbildung.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen
  • die Überwachung arbeitsschutzrechtlicher Anforderungen (einschließlich der TRGS 519 Asbest) auf Baustellen
  • die Beurteilung arbeitsschutzrechtlicher Belange bei Genehmigungsverfahren und deren Überwachung in Industriebetrieben
  • Zulassung von Fachbetrieben für Abbruch- und Sanierungsarbeiten bei schwachgebundenem Asbest
  • Sachkundeprüfung und Anerkennung von Lehrgangsträgern nach TRGS 519 Asbest.

Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen bis E 8 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Bei Bewährung und Vorliegen der persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine spätere Verbeamtung denkbar. Die Übernahme aus einem bereits bestehenden Beamtenverhältnis ist bis Besoldungsgruppe A 8 LBesGBW möglich. Auf dem Dienstposten bestehen Entwicklungsmöglichkeiten bis A 9 LBesGBW.

Bewerbungsfrist: 19.12.2021



Zu weiteren Stellenangeboten

 
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: