Stellenangebot beim Regierungspräsidiums Karlsruhe

31.08.2022

Stellenangebot beim Regierungspräsidiums Karlsruhe

Beim Regierungspräsidium Karlsruhe ist in der Abteilung 5 – Umwelt – am Dienstort Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d)
in der Fachrichtung Bau-, Chemie-, Umweltingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder
einer vergleichbaren Studienrichtung (B. Sc. / B. Eng. / FH / BA)
im Referat 54.3 – Industrie / Kommunen Schwerpunkt Abwasser –

zu besetzen.

Das Referat 54.3 betreut Industrieunternehmen mit Anlagen nach der europäischen Industrieemissions-Richtlinie bzw. Seveso-III-Richtlinie, bei deren Produktion gewerbliches bzw. industrielles Abwasser anfällt. Dies sind insbesondere Unternehmen der Branchen Spanplattenherstellung, Zellstoff- und Papiergewinnung, Nahrungsmittelherstellung, Brauereien, Intensivtierhaltung, Scheideanstalten und Oberflächenbehandlung sowie Klärschlammverbrennung auf kommunalen Kläranlagen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Bereiche Immissionsschutz, Betriebssicherheit, Wasserwirtschaft, Abfall und

  • Arbeitsschutz mit folgenden Schwerpunkten:
  • Beratung der Unternehmen
  • Eigenständige Bearbeitung von Zulassungsverfahren
  • Überwachungstätigkeit
  • Datenpflege mit verschiedenen Fachmodulen aus den Bereichen Wasser, Abfall, Immissionsschutz und Störfall

Die Einstellung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TV-L.

Bewerbungen bitten wir bis spätestens 03.10.2022 unter Angabe der Kennziffer 56_2022 einzusenden. Bitte nutzen Sie hierfür ausschließlich unser Onlinebewerbungsportal. Den Zugang hierzu finden Sie auf unserer Homepage im Bereich „Stellenangebote“.

Zur Stellenausschreibung

Zu weiteren Stellenangeboten